Archiv für Mai, 2015

Nächstes Rheinhausen-Wappen „aufgehübscht“

Geschrieben von Admin am in Presse

WappenFast genau vor einem Jahr erfreute der Rheinhauser Malermeister Rainer Emmerig viele Bürgerinnen und Bürger mit seiner Idee und deren Umsetzung, den Rheinhauser Wappenstein an der Brücke der Solidarität mit einem neuen Anstrich zu versehen.

Nun ist der engagierte Malermeister wieder aktiv geworden. Am letzten Wochenende verhalf Rainer Emmerig in mehreren Arbeitsgängen dem in die straßenseitige Außenwand des Bibliotheksgebäudes an der Händelstaße eingelassenen Wappen zur Farbe und neuem Glanz. „Über die große Resonanz, die meine Aktion letztes Jahr erfahren hat, habe ich mich sehr gefreut. Da habe ich einfach beschlossen, nach weiteren Wappen Ausschau zu halten und weiterzumachen“, so Rainer Emmerig. Weiter verriet er: „Ich habe auch noch ein weiteres Wappen gefunden, welches ebenfalls einen Anstrich vertragen könnte und sicher – falls gewünscht – als nächstes an die Reihe kommt.“

Auch in diesem Jahr wurde die Aktion wieder vom SPD-Ortsverein Rheinhausen-Mitte unterstützt, dessen Vorsitzender Dirk Smaczny lobt: „Ich bin ganz begeistert, wie toll das in Farbe aussieht. Viele Jahre bin ich hier vorbeigegangen, ohne das Wappen bewusst wahrgenommen zu haben. Nun kann man es definitiv nicht mehr übersehen. Ein herzliches Dankeschön dafür an Herrn Emmerig!“. Zudem kündigte Smaczny an, dass man die Aktion selbstverständlich auch weiterhin unterstützen werde.