SPD Rheinhausen-Mitte ehrt Jubilare

Kürzlich ehrte der SPD-Ortsverein Rheinhausen-Mitte, corona-bedingt  nur in einer kleinen Runde, seine Jubilare.
Mit der Ehrung wurde die jeweilige 50-jährige Parteimitgliedschaft von Doris Rappold, Hans Medewitz und den Eheleuten Lieselotte und Helmut Weigelt gewürdigt.

„Mit ihrer langjährigen Mitgliedschaft haben Sie ein Zeichen für Solidarität und mehr soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft gesetzt.
Sie haben aktiv daran mitgewirkt, ein demokratisches und soziales Gemeinwesen aufzubauen und sich auch in schwierigen Zeiten nicht entmutigen lassen.“

Dankesreden Dirk Smaczny, OV-Vorsitzender und Rainer Bischoff, MdL
von links: Ratsherr Ersin Erdal, OV-Vorsitzender Dirk Smaczny, Hans Medewitz, Ratsherr Jürgen Edel, Helmut Weigelt, Lieselotte Weigelt, Landtagsabgeordneter Rainer Bischoff, Doris Rappold.

Ortsvereinsvorsitzender Dirk Smaczny und Landtagsabgeordneter Rainer Bischoff dankten den Jubilaren für ihre Treue zur Partei. Smaczny wies zudem darauf hin, dass die Werte, für die die Sozialdemokratie und somit auch die Jubilare so lange gekämpft hätten, auch heute wieder in Gefahr seien und verteidigt werden müssten. Am Wirken der  Jubilare machte Bischoff deutlich, wie wichtig jeder einzelne an seinem Platz für die Arbeit der Partei vor Ort sei.

Mit einem herzlichen Dankeschön für jahrzehntelanges Engagement wurden den Jubilaren Ehrenurkunden, Ehrenzeichen sowie Präsente überreicht.

Herzliche Grüße
Dirk Smaczny